Die Winterland-Kinderland-Anlage in Spur Null

Daten

  • Baujahr: ab 2015
  • aktuelle Gleislänge: ca. 11-12 Meter
  • Anzahl Weichen: 6
  • Anzahl Lokomotiven: vier, maximal 2 im Einsatz
  • Anzahl Wagen: 6 Personenzugwagen, 8 Güterwagen
  • Besonderheit: einfache Bedienung, batterierbetrieben, Blickpunkt Seifener Kirche im Schnee, Auhagen Fachwerkhäuser

Seit dem Jahr 2015 bereichert die Winterland-Kinderland-Anlage in Spur Null unsere Vereinsräume. Gleich im Eingang begrüßt sie unsere Besucher mit einem Hauch Winterlandschaft und dem Blickpunkt auf die Seifener Kirche im Erzgebirge.

Auf einer ca. Streckenlänge von 11,20 m können sich die 4 Lokomotiven (max. 2 gleichzeitig), die 6 Personenwagen und die 8 Güterwagen durch die Winterlandschaft bewegen. Jeder Besucher kann durch die einfache Bedienung auch mal „Zugführer“ spielen. Und ziehen Sie sich warm an, wir wissen nicht, ob Sie noch einen Winter kennen…

Umbauarbeiten im Jahr 2018 werden bis zu unseren Fahrtagen im Dezember erledigt sein. Freuen Sie sich auf unseren Publikumsmagnet gerade für unsere kleinen Besucher.